thumbnail Hallo,

Vorhang auf für das Top-Team! Woche für Woche stellt euch die Goal.com-Redaktion ihre Favoriten des Spieltags vor.

München. Am fünften Spieltag der Bundesliga sorgte abermals vor allem Borussia Dortmund für Furore und steht souverän an der Spitze der Tabelle. Unter anderem haben es auch Akteure des FC Bayern München und von Eintracht Frankfurt in die Elf des Tages geschafft.

Dortmund dominiert die Elf des Tages

Wunderschöne Tore, traumhafte Spielzüge - der BVB hat den Hamburger SV an die Wand gespielt und vor allem Pierre-Emerick Aubameyang, Robert Lewandowski und Marco Reus wussten sich in Szene zu setzen. Keine Frage, sie gehören in die Elf des Tages.

Auch Frankfurt setzte sich auswärts in Bremen souverän durch. Michael Kadlec ist ob der großen Konkurrenz im Angriff nicht in der Spieltagself vertreten, zumal Stefan Kießling von Bayer Leverkusen in der Offensive Platz finden musste. Die Hessen sind allerdings mit Sebastian Rode und Bastian Oczipka vertreten.

Bei den Bayern ragte Arjen Robben heraus und dürfte von der Kritik des Sportdirektors Matthias Sammer verschont geblieben sein. Die weiteren Nominierten heißen David Abraham, Sven Ulreich und Benedikt Höwedes.

EURE MEINUNG: Wer gehört in die Elf des Tages?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig