thumbnail Hallo,

Eintracht Frankfurt plagen vor der Partie in Bremen große Personalsorgen. Zumindest ein Stürmer meldete sich unter der Woche aber zurück.

Frankfurt. Eintracht Frankfurt muss beim Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen am Samstag voraussichtlich auf zwei Offensivkräfte verzichten. Nachdem Mittelfeldspieler Jan Rosenthal sicher ausfällt, muss wohl auch Alexander Meier passen. Srdjan Lakic steht Eintracht-Trainer Armin Veh dagegen wieder zur Verfügung.

Das berichtet der Hessische Rundfunk. Während Rosenthal noch an seinem Muskelfaserriss laboriert, plagen Meier nach wie vor Oberschenkel-Probleme. Der Stürmer hatte am Mittwoch das Training abbrechen müssen und unterzog sich am Donnerstag weiteren Behandlungen.

Lakic fühlt sich gut

Ebenfalls unsicher ist der Einsatz von Neuzugang Stephan Schröck, der Linksaußen schlägt sich mit Knieproblemen herum. Immerhin ist Lakic zweieinhalb Wochen nach seinem Hexenschuss zurück.

"Ich denke, dass ich zur Verfügung stehe. Ich fühle mich körperlich gut", erklärte der Kroate, der seit Dienstag wieder mit der Mannschaft trainiert.

EURE MEINUNG: Wie geht das Spiel der SGE gegen Bremen aus?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig