thumbnail Hallo,

Beim FC Bayern herrscht totale Harmonie. Die Spieler sind hellauf begeistert von Trainer Pep Guardiola und verraten, wie er die Mannschaft stets motiviert.

München. Nach dem Gewinn des UEFA-Supercups gegen den FC Chelsea herrscht beim FC Bayern München Harmonie pur. Vor allem Trainer Pep Guardiola erhält für seine Art und seinen Glauben an die Mannschaft viel Lob von seinen Spielern.

So spürt etwa Franck Ribery das totale Vertrauen des Spaniers. "Ein Hallo, ein kleiner Klaps, ein Kommentar, ein Lob. Das gibt mir Vertrauen, und nur wenn ich das habe, kann ich auch das Beste geben", so Europas Fußballer des Jahres in der Bild.

Guardiola vertraut seinen Spielern

Außerdem sei Guardiola intern stets ruhig und lobe die Spieler für ihre Leistungen, auch nach dem jüngsten 1:1 gegen den SC Freiburg. Dass er seinen Spielern vertraut, zeigte er vor dem Elfmeterschießen gegen Chelsea, als die Spieler selbst die Schützen auswählen durften. "Das sind kleine Details, das ist so wichtig. Er ist ein guter Mensch, ein guter Trainer. Er ist immer sehr positiv", berichtete Ribery weiter.

"Er vertraut uns, wir vertrauen ihm - das ist perfekt fürs Selbstvertrauen", schwärmte auch Abwehrspieler Diego Contento: "Sein Temperament ist einzigartig. Er will immer gewinnen, das ist ansteckend. Sein Wille färbt auf uns ab."

EURE MEINUNG: Wie ist Euer Eindruck von Guardiola nach den ersten Wochen beim FCB?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig