thumbnail Hallo,

Transferhammer bei den "Knappen"! Wie S04 bestätigte, hat Kevin-Prince Boateng einen Vertrag bei den Königsblauen unterschrieben. Er freut sich auf die Bundesliga.

Gelsenkirchen. Kevin-Prince Boateng wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Schalke 04. Der 26-Jährige wechselt vom AC Mailand zu den "Knappen" und wurde bereits auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Er erhält einen Vertrag bis 2016.

Schalke bestätigt

Die Schalker bestätigten bereits am Morgen, dass Boateng zur medizinischen Untersuchung auf Schalke war. Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies bestätigte in diesem Zuge bereits: "Wir sind klar mit ihm, und wir sind glücklich, dass der Transfer geklappt hat. Er ist genau die Verstärkung, die wir brauchen und die wir uns gewünscht haben", so Tönnies laut Bild.

Vorstellung am Freitag

Nach der ärztlichen Untersuchung wurde der 26-Jährige fest verpflichtet und erhielt einen Vertrag für drei Jahre. Am Freitagnachmittag wurde er bereits bei einer offiziellen Pressekonferenz vorgestellt.  "Ich bin endlich wieder zu Hause. Ich bin glücklich, bei einem Topverein wie Schalke zu sein. Die Bundesliga ist die stärkste Liga der Welt. Ich habe eine rein sportliche Entscheidung getroffen", sagte Boateng.

Auf Schalke fühlt sich der frühere Dortmunder sofort wohl und gab zu, dass der erste Kontakt schon eine längere Zeit zurück liegt: "Den ersten Kontakt gab es vor einem Jahr. Gestern hat sich alles entschieden. Es hat einfach gepasst - der Verein mit seinen verrückten Fans, ein junger Trainer - und Horst Heldt kannte ich auch schon."

Der ghanaische Nationalspieler wäre für die Schalker sogar in der Champions League spielberechtigt, da er bislang nur in der Qualifikation für den AC auf dem Platz stand.

EURE MEINUNG: Die richtige Wahl für Schalke?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig