thumbnail Hallo,

Jermaine Jones ist genervt von der ständigen Kritik und sieht die Mannschaft unfair behandelt. Schalke könne nur mit mehr Ruhe wieder in die Erfolgsspur zurückfinden.

Gelsenkirchen. Jermaine Jones hat seine Einschätzung der Stärke von Schalke 04 revidiert, glaubt aber an eine mögliche Leistungssteigerung. Bedingung dafür sei allerdings, dass man in Ruhe arbeiten könne.

Der Mittelfeldspieler warnt vor allem vor überkritischen Stimmen. Gegenüber der Sport Bild musste Jones zugeben: "Schalke ist nicht auf Augenhöhe mit Dortmund." Der 31-Jährige fügte aber hinzu: "Wir haben aber alle Chancen, dorthin zu kommen. Dafür brauchen wir aber Zeit und Ruhe." Die Schalker stehen nach drei Spieltagen in der Bundesliga noch ohne Sieg da. Am Samstag verloren die Königsblauen mit 1:2 gegen Hannover 96.

Die von Jones angesprochene Ruhe sei aber nicht zu finden. "Uns wird keine Zeit gelassen, als Mannschaft und Verein zu wachsen", ärgerte er sich. In Gelsenkirchen werde schneller alles schlecht geredet als anderswo. "Wir bekommen permanent von allen Seiten Kritik. Auf Schalke herrscht immer Dauertheater", echauffierte er sich. "So", erklärte er weiter, "kannst du keinen Erfolg haben."

Nur 1:1 gegen Saloniki

Es gehe ihm auf die Nerven, dass der merkliche Erfolg des Vereins nicht zur Kenntnis genommen werde, "und das obwohl die Mannschaft in den letzten Jahren immer europäisch vertreten war." In der letzten Saison gelang Schalke durch Platz vier in der Liga der Einzug in die Champions-League-Qualifikation.

Dort endete das Hinspiel der Champions-League-Play-Offs gegen PAOK Saloniki in der Veltins Arena 1:1. Im Rückspiel am Dienstag müssen die Schalker auswärts also mindestens ein Tor schießen. Trainer Jens Keller zeigt sich optimistisch. "Wir haben noch elf Spieler auf dem Platz, die sich komplett den Arsch aufreißen, dass wir das Ziel erreichen, für das wir im letzten Jahr hart gekämpft haben", so der Trainer.

EURE MEINUNG: Was haltet ihr von Jones' Aussagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von https://editor.goal.com/german/manage/infopage/edit/1743716Goal auf !

Dazugehörig