thumbnail Hallo,

Hiobstbotschaft: Thiago Alcantara fehlt dem FC Bayern München für sieben Wochen

Hiobstbotschaft für den FC Bayern München und Trainer Pep Guardiola: Thiago Alcantara zog sich einen Riss des Syndesmosebandes im rechten Bein zu und fällt circa sieben Wochen aus.

München. Das ist bitter! Thiago Alcantara - im Sommer vom FC Barcelona zum FC Bayern München gekommen - wird dem deutschen Rekordmeister wohl gute zwei Monate nicht zur Verfügung stehen. Der 22-jährige Spanier zog sich beim 2:0-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg einen Riss des Syndesmosebandes im rechten Bein zu.

OP am Montag

Das ergab eine eingehende Untersuchung am Sonntag bei Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Der Offensivspezialist wird am Montag in München operiert und fällt voraussichtlich für sieben Wochen aus. Beim 2:0-Sieg gegen die "Clubberer" feierte Thiago sein Startelfdebüt in der Liga, musste nach einem Tritt allerdings Mitte der zweiten Halbzeit ausgewechselt werden.

Startelfdebüt gegen Nürnberg

Bis dahin konnte der Wunschspieler von Trainer Pep Guardiola allerdings nur wenig überzeugen und tat sich im Kombinationsspiel mit seinen offensiven Nebenleuten noch sehr shwer. Erst mit der Einwechslung von Thomas Müller, kamen die Bayern ins Rollen und erzielten die zwei Treffer durch Franck Ribery und Arjen Robben (HIER zur ausführlichen Einzelkritik).

Thiago verpasst CL-Auftakt

Damit fehlt der U21-Europameister den Bayern in den nächsten Spielen gegen den SC Freiburg, Hannover 96, Schalke 04 und dem VfL Wolfsburg sowie zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase und im Pokalspiel gegen Hannover 96.

EURE MEINUNG: Das ist bitter! Wie schwer wiegt der Ausfall für die Bayern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig