thumbnail Hallo,

Borussia Dortmund droht gegen Werder Bremen der Ausfall von Roman Weidenfeller

Wegen eines Magen-Darm-Infekts musste der Torhüter zwei Tage mit dem Training aussetzen. Am Donnerstag soll über Weidenfellers Einsatz entschieden werden.

Dortmund. Borussia Dortmund bangt um einen Einsatz von Roman Weidenfeller im Bundesligaspiel gegen Werder Bremen am Freitagabend. Nach einem Magen-Darm-Infekt musste der Torhüter am Montag und Dienstag mit dem Training aussetzen.

Entscheidung am Donnerstag

"Die Entscheidung, ob Roman gegen Bremen im Tor steht, werden wir morgen treffen", erklärte Trainer Jürgen Klopp am Mittwoch. Weidenfeller stieg zwar schon wieder ins Training ein, wird aber wegen des Infektionsrisikos weiter vom Rest der Mannschaft getrennt.

Aus den anstehenden Übungseinheiten will das Trainerteam laut Klopp die nötigen Schlüsse ziehen, um über einen Einsatz zu entscheiden: "Wir warten jetzt ab, welche Belastung er heute verkraftet und wie er morgen auf sie reagiert."

Als Ersatz für den 33-jährigen Stammtorhüter steht Mitch Langerak bereit, der Weidenfeller in dieser Saison bereits im DFB-Pokal und am 1. Spieltag ersetzte.

EURE MEINUNG: Holt der BVB gegen Bremen den nächsten Dreier?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig