thumbnail Hallo,

Vorhang auf für das Top-Team! Woche für Woche stellt euch die Goal.com-Redaktion ihre Favoriten des Spieltags vor.



Es ist wieder soweit! Wir stellen die Spieler vor, die am Wochenende für ihren Bundesliga-Verein geglänzt haben - im Aufgebot des 2. Spieltags stehen einige Überraschungen.

Auch am zweiten Spieltag dominieren wenige Mannschaften die Elf des Tages. Nach dem souveränen 3:0 über Hannover haben es gleich vier Gladbacher in die renommierte Aufstellung geschafft. Max Kruse, der mit einem Assist und einem Tor glänzte, sein Sturmpartner Raffael und Verteidiger Filip Daems. Zu ihnen gesellt sich auch Keeper Marc-Andre ter Stegen, der vor allem in der zweiten Halbzeit den Kasten sauber hielt.

Bei Hoffenheim ragten während des 5:1 in Hamburg vor allem zwei Akteure heraus. Roberto Firmino war an allen fünf Treffern beteiligt, und lieferte eine absolute Fünf-Sterne-Performance ab! Anthony Modeste verwertete zwei der vielen Pässe Firminos und schnürte so einen Doppelpack.

Auch der VfL Wolfsburg lieferte mit Neuzugang Luiz Gustavo eine herausragende Leistung ab und fegte Schalke vom Platz. Der 15-Millionen-Euro-Brasilianer feierte auch gleich ein starkes Debüt und spielte sich neben Diego und Naldo in die Elf des Tages.

Zu diesen acht Akteuren gesellen sich Verteidiger Emir Spahic von Bayer Leverkusen, der bereits zum zweiten Mal in der Elf des Tages steht, sowie Joker Jonas Hofmann von Borussia Dortmund, der den Champions-League-Finalisten gegen Braunschweig an die Tabellenspitze schoss.

EURE MEINUNG: Wer gehört in die Elf des Tages?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig