thumbnail Hallo,

Der verletzte Mittelfeldspieler könnte schon bald wieder voll trainieren. Ein Einsatz zum Saisonauftakt kommt allerdings nicht infrage.

Hamburg. Ivo Ilicevic vom Hamburger SV steht nach Angaben seines Trainers Thorsten Fink vor einer Rückkehr ins Mannschaftstraining. Der Mittelfeldspieler hatte in den vergangenen Tagen mit Adduktorenproblemen zu kämpfen.

Comeback nächste Woche

"Läuft alles nach Plan, dann kann Ivo nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen", kündigte Fink auf der offiziellen Homepage des Vereins eine baldige Trainingsrückkehr des 26-Jährigen an. Damit verpasst Ilicevic den Bundesligaauftakt beim FC Schalke 04 am Sonntagabend.

Der Kroate spielt seit 2011 für den HSV und steht dort noch bis 2015 unter Vertrag. In der vergangenen Saison absolvierte er neun Pflichtspieleinsätze für die Profimannschaft der Hamburger und erzielte dabei ein Tor.

Bist Du ein echter Bundesliga-Experte? Dann mach jetzt beim Hyundai-Bundesliga-Tippspiel mit!

Unterdessen können sich die Hamburger weiterhin zweier deutscher Nationalspieler erfreuen. Sowohl Rene Adler als auch Marcel Jansen wurden für das Länderspiel gegen Paraguay nominiert und waren darüber erfreut. Ebenfalls gegenüber der offiziellen Website des HSV sagte der Torhüter: "Das gibt mir zum Saisonstart zusätzlich ein gutes Gefühl."

EURE MEINUNG: Ist Ilicevic bei bester Gesundheit ein Mann für die Startelf?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig