thumbnail Hallo,

Der 18-Jährige verletzt sich am Sprunggelenk. Nun muss er erst einmal Gips tragen.

München. Der FC Bayern muss vorerst auf Pierre-Emile Hojbjerg verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich im Spiel der zweiten Mannschaft der Münchner gegen Fürth II (1:0) eine Außenbandverletzung im Sprunggelenk zugezogen.

Wie die Bayern mitteilten, muss der 18-jährige Däne nun zehn Tage Gips tragen. Erst danach kann Hojbjerg wieder ins Training von Pep Guardiola einsteigen.

Hojbjerg kam 2012 von Bröndby Kopenhagen zu den Bayern. In der vergangenen Saison wurde er von Jupp Heynckes in der Bundesliga zwei Mal eingewechselt.

Der Triple-Gewinner startet am Freitag gegen Borussia Mönchengladbach in die neue Saison.

EURE MEINUNG: Bekommt Hojbjerg in dieser Saison eine Chance?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig