thumbnail Hallo,

Manuel Neuer gibt Entwarnung: "Ich bin fit"

Die Sorgen, der Bayern-Torhüter sei zu Saisonbeginn nicht voll einsatzfähig, seien unbegründet. Die kürzlich zugezogene Zerrung habe Neuer auskuriert.

München. Manuel Neuer vom FC Bayern München ist bereit für den Saisonstart am Montag im DFB-Pokal gegen den BSV Rehden. Der 27-Jährige hatte sich im Testspiel gegen den FC Barcelona eine Zerrung zugezogen und konnte für mehrere Tage nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Neuer: "Ich habe drei Tage nicht voll mitmachen können"

"Ich bin nicht verletzt. Ich habe mir im Spiel gegen Barcelona eine Zerrung zugezogen und konnte die zweite Halbzeit nicht spielen und war nicht spielfähig für den Supercup gegen Dortmund, habe aber dann am Montag wieder voll mittrainiert", gab Neuer im Rahmen des Audi-Cup-Finales gegen Manchester City Entwarnung.

"Ich habe drei Tage nicht voll mitmachen können, das war das Einzige. Ansonsten habe ich jedes Training mitgemacht", fuhr der deutsche Nationalspieler fort.

Der Einsatz im Pokal-Spiel in Rehden sei nicht in Gefahr: "Ich habe nun zwei Spiele über 90 Minuten gemacht und bin fit."

EURE MEINUNG: Hat Rehden das Zeug, für Bayern zum Stolperstein zu werden?

Dazugehörig