thumbnail Hallo,
WIll sich für den HSV "den Arsch aufreißen": Rene Adler

HSV-Torwart Rene Adler: Werden uns für die internationalen Plätze aufopfern

WIll sich für den HSV "den Arsch aufreißen": Rene Adler

Bongarts

Rene Adler will mit den Hamburger SV alles daran setzen in der nächsten Saison sich für die internationalen Plätze zu qualifizieren. Zudem hofft er auf einen Einsatz im DFB-Pokal.

Hamburg. Rene Adler, Torhüter des Bundesligisten Hamburger SV, will alles geben, um die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb zu schaffen.

"Unser Ziel ist es, nach Europa zu kommen. Wir können nicht versprechen, dass wir dieses Ziel erreichen werden. Was wir aber versprechen können, ist, dass wir uns für dieses Ziel aufopfern und uns auf gut deutsch gesagt den Arsch aufreißen werden", sagte Adler in einem Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD.

Adler: Fühle mich fit

Der Nationaltorhüter bewertet seine Rückkehr ins Mannschaftstraining positiv, weiß jedoch nicht, ob er bereits am Sonntag im DFB-Pokalspiel gegen den Oberligisten SV Schott Jena spielen wird. "Ich fühle mich fit, aber ich kann jetzt noch nicht sagen, ob ich am Sonntag spielen werde. Bis dahin sind es noch ein paar Tage. Insofern lasse ich mir das völlig offen. Der Trainer wird sicherlich das Beste für die Mannschaft entscheiden", so Adler.

Rene Adler konnte aufgrund einer Knieprellung und eines Kapseleinrisses zuletzt nicht mit der Mannschaft trainieren.

EURE MEINUNG: Was traut Ihr den HSV in der kommenden Saison zu? Werden sie unter den ersten Sechs in der Tabelle landen?

Dazugehörig