thumbnail Hallo,

Entwarnung bei Gündogan: Die Verletzung am Knöchel aus dem Testspiel ist nichts ernsthaftes und es gibt grünes Licht für einen Einsatz im Pokal.

Dortmund. Ilkay Gündogan von Borussia Dortmund hatte sich beim letzten Testspiel leicht verletzt und musste ausgewechselt werden, doch nun gab es Entwarnung.

Der Mittelfeldstar des deutschen Fußball-Vizemeisters hat sich beim 3:0-Testspielsieg bei den Würzburger Kickers nicht ernsthaft am Knöchel verletzt.

Alles scheint gut zu sein

Er kann am Samstag im Pokalspiel beim SV Wilhelmshaven mitwirken. Gündogan hatte kurz vor der Pause einen Schlag auf den Knöchel erlitten und musste ausgewechselt werden. "Es ist aber nichts Besorgniserregendes", teilte der BVB am Mittwoch mit.

Gündogan entwickelte sich zuletzt prächtig und ist mittlerweile aus der Stammelf des BVB nicht mehr wegzudenken. Er könnte auch die Lücke auf der Spielmacherposition füllen, die Henrikh Mkitharyan mit seiner Verletzung hinterließ.

EURE MEINUNG: Hätte Dortmund den Ausfall von Gündogan kompensieren können? 

Dazugehörig