thumbnail Hallo,

100.000 Fans feiern Schalker Saisoneröffnung

Zum Abschluss der Aktion "Schalke zum Anfassen" findet abends das Abschiedsspiel von Raul statt. Der Spanier ist voller Vorfreude und macht dem S04 eine Liebeserklärung.

Gelsenkirchen. Die Euphorie rund um Schalke 04 vor Saisonbeginn in der Fußball-Bundesliga ist riesengroß. Rund 100.000 Fans haben am Samstag in Gelsenkirchen mit den Königsblauen Saisoneröffnung gefeiert.

Heldt: "Das ist einzigartig"

Beim traditionellen Schalke-Tag präsentierten sich die Profis des Bundesligisten rund um die Neuzugänge Felipe Santana, Leon Goretzka, Adam Szalai und Christian Clemens nach ihrer Rückkehr aus dem Trainingslager in Klagenfurt ihren zahlreichen Anhängern.

Abschiedspiel von Raul als Krönung

Zum Abschluss des unter dem Motto "Schalke zum Anfassen" stehenden Familientages findet am Abend in der seit langem ausverkauften Arena das Abschiedsspiel von Raul statt. Der spanische Weltstar spielte von 2010 bis 2012 für die Königsblauen und präsentiert sich mit seinem neuen Team Al- Sadd bei seinem ehemaligen Klub.

"S04 immer im Herzen tragen"

Für eine Halbzeit wird Raul zu diesem Anlass noch einmal das königsblaue Trikot tragen. "Ich war wirklich gerührt, als ich gehört habe, dass so viele Zuschauer in die Arena kommen wollen. Das erfüllt mich mit Stolz. Schalke wird für mich immer etwas Besonderes bleiben. Ich werde den S04 immer in meinem Herzen tragen", hatte der Spanier am Tag vor dem Spiel gesagt. Der Kontakt zum Bundesligisten sei nie abgerissen.

EURE MEINUNG: Freut ihr Euch, Raul nochmal im Schalke-Trikot zu sehen?

Dazugehörig