thumbnail Hallo,

Während Klaus Allofs von Werders Sebastian Prödl jetzt den nächsten Schritt erwartet, nimmt er Marko Arnautovic in Schutz. Lob gab es für Junuzovic.

Bremen. In einem Interview hat sich Klaus Allofs, Sportdirektor des VfL Wolfsburg, zu einigen seiner ehemaligen Spieler beim SV Werder Bremen geäußert. Vor allem der bereits mehrfach wegen Eklats außerhalb des Platzes in die Schlagzeilen geratene Marko Arnautovic hat bei Allofs ein besonderes Standing.

Gegenüber der österreichischen Internetseite heute.at nahm Allofs Stellung zu den Österreichern in Diensten von Werder. Zlatko Junuzovic habe sich nach Anfangsschwierigkeiten gut etabliert, bei Sebastian Prödl sei es so, "dass er jetzt eigentlich den nächsten Schritt gehen muss. Er muss noch mehr zum Leader werden. Leider hat er immer wieder ein paar Verletzungen gehabt."

Arnautovic dagegen sei ein "besonderes Thema"." Marko ist ein Riesentalent. aber er muss für sich auch einmal den richtigen Weg finden und sich nicht durch andere Dinge ablenken lassen", so Allofs.

Zuletzt hatte Arnautovic im Endspurt der vergangenen Saison für Negativschlagzeilen gesorgt, als er vor einem Bundesliga-Spiel auf eine nächtliche Spritztour ging und anschließend bis Saisonende suspendiert wurde. Derzeit hat er Ärger mit den Behörden wegen vermeintlicher KfZ-Steuerhinterziehung.

Arnautovic habe es manchmal nicht leicht

Allofs betonte allerdings auch: "Als ich im November von Werder Bremen wegging, hatte ich das Gefühl, dass er auf einem guten Weg ist. Er ist Vater geworden, ist jetzt ruhiger. Ich kenne ihn ja besser als die meisten anderen und sehe vieles differenzierter. Ohne ihm einen Freifahrtschein ausstellen zu wollen: Er hat es manchmal nicht leicht."

Zwischenzeitlich waren Gerüchte über einen Wechsel von Arnautovic (Vertrag bis 2014) aufgetaucht, mittlerweile hat sich der 24-Jährige aber bei Mannschaft und Verantwortlichen für seine Spritztour entschuldigt und erhielt darüber hinaus Lob für seine Trainingsleistungen. In der Vorsaison kam der Stürmer in 26 Bundesliga-Spielen auf fünf Tore und acht Vorlagen.

EURE MEINUNG: Hat Allofs Recht? Ist Arnautovic auf einem guten Weg oder ist er unbelehrbar?

Dazugehörig