thumbnail Hallo,
Zieler will zur WM 2014 und rechnet sich gute Chancen aus.

Ron-Robert Zieler: "Entscheidendes Jahr für mich und 96"

Zieler will zur WM 2014 und rechnet sich gute Chancen aus.

Bongarts

Vor dem Saisonstart ist der Torhüter motiviert, sich durch gute Leistungen für die WM im kommenden Jahr zu empfehlen. Der verpasste Europapokal soll dabei kein Nachteil sein.

Hannover. Ron-Robert Zieler will sich in der kommenden Saison durch gute Einsätze bei Hannover 96 für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien empfehlen. Aber auch für seinen Verein werde die kommende Spielzeit eminent wichtig.

In einem Kicker-Interview erklärte Zieler, dass die kommende Saison entscheidend sei, "für mich wie für 96! Wir alle wollen den bestmöglichen Erfolg. Ich persönlich habe mir natürlich viel vorgenommen, gerade in der Bundesliga-Saison vor der WM. Ich will konstant spielen, einfach mein Können abrufen."

Nachdem er bei der USA-Reise der Nationalmannschaft Ende Mai nicht zum Einsatz gekommen war, will sich der 24-Jährige weiter empfehlen: "Ich war schon enttäuscht, dort keine Minute gespielt zu haben. Ich bin vorher fest davon ausgegangen. Das Trainerteam hat es so entschieden, als Sportsmann hat man es zu akzeptieren. Jetzt ist es ein Ansporn, möglichst bald das nächste Länderspiel zu machen."

"Ich muss mich vor niemandem verstecken"

Zieler rechnet sich realistische Chancen auf die Weltmeisterschaft aus, obwohl die Konkurrenten Manuel Neuer, Rene Adler und Marc-Andre ter Stegen zuletzt den Vorzug erhielten. "Ich war bei der Nationalelf kontinuierlich dabei und sehe mich als Teil dieses Teams. Fakt ist: Ich muss mich vor niemandem verstecken", betonte der gebürtige Kölner.

Dabei sei es kein Nachteil, dass er sich mit Hannover 96 nicht für den Europapokal qualifizieren konnte: "Ich sehe es nicht ganz so kritisch, auch wenn ich mich wirklich geärgert habe. Es gibt einige, denen es auch so geht. Das Wichtigste ist die Bundesliga, da wird wöchentlich die besagte Konstanz gefordert."

Zieler spielt seit 2010 für Hannover, nachdem er zuvor bei Manchester United unter Vertrag stand. Sein letztes Länderspiel absolvierte der Torhüter am 15. August 2012 gegen Argentinien, als er nach 30 Minuten die Rote Karte sah.

EURE MEINUNG: Zieler zur WM - würdet Ihr ihn nach aktuellem Stand mitnehmen?

Dazugehörig