thumbnail Hallo,

Der Spielmacher muss gegen Zwolle verletzt ausgewechselt werden. Am Ende verliert Werder knapp, Fred Benson trifft doppelt.

Bremen. Werder Bremen hat ein Testspiel gegen den niederländischen Klub PEC Zwolle mit 2:3 (1:2) verloren. Matchwinner für Zwolle war Fred Benson, in Bremen sorgt man sich um den verletzten Zlatko Junuzovic.

Werder verliert mit 2:3

Im Heinz-Dettmer-Stadion in Lohne hatte Werder gegen den niederländischen Erstligisten am Anfang große Probleme und kassierte folgerichtig durch Stürmer Fred Benson, der nach schönem Steilpass völlig frei gegen Torwart Sebastian Mielitz traf, das 0:1. Nach Vorlage von Aaron Hunt traf Nils Petersen zum schnellen Ausgleich - aber zwei Minuten später lag Werder nach einem erneuten Tor von Benson wieder zurück.

Bitter für die Bremer: Zlatko Junuzovic musste nach 38 Minuten humpelnd ausgewechselt werden, eine Diagnose gab es allerdings noch nicht. In der zweiten Hälfte wechselte Trainer Robin Dutt fleißig durch, der eingewechselte Niclas Füllkrug traf zum 2:2. Den Schlusspunkt setzten aber wieder die Niederländer: Mateusz Klich traf von der Strafraumgrenze zum Endstand.

Am Freitag steigt das nächste Testspiel der Grün-Weißen. Gegner ist diesmal Ajax Amsterdam.

Dazugehörig