thumbnail Hallo,

Jermaine Jones hofft auf eine Vertragsverlängerung bei Schalke 04

Wie plant Schalke 04 mit Jermaine Jones? Der 31-Jährige hat sich zum Leistungsträger entwickelt, hat aber nur noch bis 2014 Vertrag. Jones liebäugelt mit einer Verlängerung.

Gelsenkirchen. Jermaine Jones geht in die letzte Saison seiner Vertragslaufzeit bei Schalke 04. Wenn es nach dem noch bis 2014 gebundenen US-Nationalspieler geht, muss der Abschied aus Gelsenkirchen aber noch warten: Jones hofft auf eine Vertragsverlängerung.

"Schalke ist mein Klub des Herzens. Es ist mein Traum, auf Schalke zu verlängern", unterstrich der 31-Jährige im Gespräch mit Sport Bild Plus sein Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit. Bereits seit 2007 spielt Jones für Königsblau - nur unterbrochen von einer halbjährigen Leihe zu den Blackburn Rovers.

"Ich will hier etwas erreichen" 

"Wenn ich mich jetzt mit Schalke auf eine Verlängerung einigen könnte, wäre das sehr schön. Das hat für mich Priorität", so der US-Nationalspieler, der wegen seines Premier-League-Intermezzos 2011 den DFB-Pokalsieg der Königsblauen verpasste. "Ich will hier etwas erreichen. Das habe ich bisher nicht geschafft", sagte der Mittelfeldspieler.

Im Interview mit Goal hatte Jones zuletzt als Alternative auch einen Wechsel in die US-amerikanische MLS angeführt, auf die er immer ein Auge habe: "Wer weiß, was passiert. Ich schaue mal bei den MLS-Teams, vielleicht kann ich einer Mannschaft helfen, wenn mein Vertrag in Deutschland ausgelaufen ist."

Fest steht, dass er als einer der Großverdiener bei Schalke bei einer Verlängerung auf Geld verzichten müsste.

Sollte Schalke nicht mit Jones planen, sei es sein Traum, sich "mit einem Titel zu verabschieden". Sein bisher größter Erfolg auf Schalke war die Vizemeisterschaft 2010. Zuvor spielte der gebürtige Frankfurter in der Bundesliga bereits für Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen.

EURE MEINUNG: Sollte Schalke 04 mit Jermaine Jones über 2014 hinaus verlängern? 

Dazugehörig