thumbnail Hallo,
Philipp Hofmann wird für ein Jahr nach Ingolstadt ausgeliehen.

FC Schalke 04: Philipp Hofmann wird an den FC Ingolstadt ausgeliehen

Philipp Hofmann wird für ein Jahr nach Ingolstadt ausgeliehen.

Bongarts

Philipp Hofmann von Schalke verlängert seinen Vertrag bei Schalke um zwei jahre bis 2016, wird aber für ein Jahr an Ingolstadt verliehen, um Spielpraxis zu sammeln.

Gelsenkirchen. Youngster Phlipp Hofmann vom FC Schalke 04 wird für ein Jahr zum FC Ingolstadt ausgeliehen um dort Spielpraxis sammeln zu können. 

Hofmann bis 2016 Knappe

Zuvor hatte der 20-jährige seinen Vertrag auf Schalke um zwei Jahre bis 2016 verlängert. Manager Heldt hat klare Vorstellungen zur Zukunft des jungen Stürmers: "Philipps Zukunft liegt auf Schalke", sagte er zur Vertragsverlängerung in einer Pressemitteilung des Vereins.

"Will viel Spielpraxis sammeln"

Der junge Angreifer will aber spielen und deshalb scheint es am besten zu sein, ihn für ein weiteres Jahr auszuleihen: "Es war sein ausdrücklicher Wunsch, so schnell wie möglich viel Spielpraxis zu sammeln. Diese Chance ist aktuell eher durch eine Ausleihe gegeben."

Hofmann war schon letzte Saison an den SC Paderborn ausgeliehen worden. Dort bestritt er 31 Partien in der 2. Bundesliga und erzielte dabei sieben Tore. In Ingolstadt trifft er nun auf Marco Kurz, der den Zweitligisten seit dieser Saison trainiert.

EURE MEINUNG: Kann es Hofmann auf Schalke packen?

Dazugehörig