thumbnail Hallo,

Freiburg hat den ersten inoffiziellen Titel der Saison verpasst. Bei einem Vorbereitungsturnier scheiterte der Europa-League-Teilnehmer trotz langer Führung am FC Lausanne.

Bahlingen. Der SC Freiburg hat im Rahmen des Kaiserstuhl-Cups in Bahlingen gegen den Schweizer Erstligisten FC Lausanne-Sport mit 1:2 (1:0) verloren. Die Breisgauer lagen dabei lange in Führung.

Tore: 1:0 Hedenstad (16.), 1:1 Kadusi (66.), 1:2 Moussilou (74.)

Nur Baumann spielte durch

Beim zweiten Spiel des Kaiserstuhl-Cups in Bahlingen legte die Streich-Elf gut los und kam zu einigen guten Möglichkeiten nach ansehnlichen Kombinationen. Besonders die Außen machten viel Dampf. So war es auch Rechtsverteidiger Vegar Hedenstad, der gegen den Schweizer Erstligisten zum 1:0 traf (24.). Mit der Führung ging es in die Pause.

Christian Streich ließ zum zweiten Durchgang konsequent rotieren und tauschte bis auf Keeper Oliver Baumann das gesamte Personal aus.

Das rächte sich in der 66. Minute: Ohad Kadusi traf der Kopf zum 1:1 für die Schweizer. In der 74. Minute legte Matt Moussilou sogar die Führung für Lausanne nach. Die Freiburger kamen nicht noch einmal zurück.

Eure Meinung: Können die Freiburger nächste Saison wieder oben mitspielen?

Dazugehörig