thumbnail Hallo,
Sahen einen ungefährdeten Testspiel-Sieg: Dirk Dufner und Mirko Slomka

Hannover 96 besteht Test gegen Landesligisten souverän

Sahen einen ungefährdeten Testspiel-Sieg: Dirk Dufner und Mirko Slomka

Getty

Hannover 96 hat den ersten Testkick nach dem Trainingslager an der Ostsee gewonnen. Beim Nachbarn aus Ramlingen wusste Drei-Millionen-Mann Bittencourt zu glänzen.

Hannover. Hannover 96 hat sich im Testspiel gegen den SV Ramlingen/Ehlershausen keine Blöße gegeben und mit 5:0 (3:0) gewonnen. Besonders Neuzugang Leonardo Bittencourt glänzte gegen den niedersächsischen Provinzverein.

Tore: 0:1 Bittencourt (23.), 0:2 Bittencourt (31.), 0:3 Hoffmann (45.), 0:4 Nikci (47.), 0:5 Schlaudraff (49./FE)

Wechsel nehmen Tempo aus dem Spiel

Mirko Slomka konnte gegen den Landesligisten wieder auf Szabolcs Huszti setzen, der zuletzt verletzt pausiert hatte. Mit Salif Sane und Leonardo Bittencourt spielten zudem zwei Neuzugänge. Letzterer brach vor 2600 Zuschauern auf der Sportanlage Burgdorf nach 23 Minuten den Bann und stellte auf 1:0. Kurz darauf erhöhte der 19-Jährige auf 2:0 (31.). Es folgte mit dem Pausenpfiff der dritte Scorerpunkt: Bittencourt auf Andre Hoffmann - 3:0 (45.).

Nach dem Seitenwechsel gaben die Roten dann kurzzeitig nochmal Gas: Adrian Nikci stellte auf 4:0 (47.), Jan Schlaudraff erhöhte per Strafstoß (49.). Danach büßte das Spiel an Klasse ein, was auch mit diversen Wechseln auf der Seite von 96 zusammenhing.

Der Bundesligist verwaltete die Führung anschließend problemlos bis zum Schlusspfiff.

Eure Meinung: Schnappt sich Hannover nächste Saison wieder einen Europapokal-Platz?

Dazugehörig