thumbnail Hallo,

Nach über vier Jahren als Kapitän der Borussia droht Filip Daems der endgültige Verlust seines Stammplatzes. Der Belgier will den Kampf jedoch annehmen und die Binde behalten.

Gladbach. Filip Daems von Borussia Mönchengladbach hat angekündigt, das Duell mit Oscar Wendt um einen Stammplatz anzunehmen, um seine Kapitänsbinde zu behalten.

Nach über vier Jahren mit der Binde droht dem Belgier das Ende seiner Amtszeit. "Ich freue mich richtig auf das Duell mit Oscar, wir sind hinten links nun mal doppelt stark besetzt", sagte Daems in der Bild.

Daems: "Ich bin topfit"

Der Belgier rechnet sich im Konkurrenzkampf mit Wendt gute Chancen aus: "Ich bin topfit und kämpfe natürlich darum, möglichst viel auf dem Platz zu stehen. Und wenn der Trainer mich fragt, ob ich Kapitän bleibe, werde ich nicht nein sagen!"

Der 34-jährige Daems spielt seit 2005 für Borussia Mönchengladbach und ist seit Januar 2009 Kapitän. In der abgelaufenen Saison absolvierte der Belgier allerdings auch durch mehrere Verletzungen nur 25 Pflichtspiele für die Gladbacher.

EURE MEINUNG: Sollte Daems Kapitän bleiben? 

Dazugehörig