thumbnail Hallo,

Dante: Pep Guardiola "hat richtig Bock auf den Job" bei Bayern München

Der Brasilianer hat sich die Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen FCB-Trainers im Internet angesehen und findet Guardiola "überragend".

Belo Horizonte. Dante weilt mit der "Selecao" noch beim Confed Cup in seinem Heimatland. Brasilien steht nach dem 2:1-Sieg über Uruguay im Finale. Der Nationalspieler hat sich die Vorstellung seines neuen Trainers Josep Guardiola beim FC Bayern München aber bereits im Internet angesehen.

"Überragend!"

Was der Abwehrspieler da von Pep Guardiola zu sehen und zu hören bekam, fasste er in einem Wort zusammen: "Überragend", so Dante bei Bild.de.

Der ehemalige Coach des FC Barcelona erhielt viel Lob für seine Sprachkenntnisse. "Ich glaube, er hat intensiv Deutsch studiert", ergänzte der Innenverteidiger und attestierte seinem neuen Übungsleiter "richtig Bock auf den Job" zu haben.

Mit dem FC Bayern hofft Dante auf "eine richtig gute Vorbereitung" und eine "erfolgreiche Saison". Wann der Brasilianer nach dem Confed Cup aus seinem Urlaub beim Deutschen Meister zurückerwartet wird, ist derzeit noch unklar.

EURE MEINUNG: Wird der FC Bayern auf Anhieb mit Pep Guardiola in der Erfolgsspur bleiben?

Dazugehörig