thumbnail Hallo,
Marcell Jansen will sich mit guten Leistungen beim HSV für die Nationalmannschaft empfehlen

Marcell Jansen: Mein Ziel ist die WM 2014

Marcell Jansen will sich mit guten Leistungen beim HSV für die Nationalmannschaft empfehlen

Getty Images

Marcell Jansen hofft auf eine bessere Saison mit dem Hamburger SV und auf eine Teilnahme an der WM 2014. Auch die Wechsel in der Führungsebene begrüßt der 27-Jährige.

Hamburg. Marcell Jansen vom Hamburger SV will sich mit guten Leistungen für die WM 2014 in Brasilien empfehlen. Eine wesentliche Voraussetzung ist für ihn, auch zukünftig auf seiner angestammten linken Verteidigerposition zu spielen. Dabei hofft er auf die Unterstützung von Trainer Thorsten Fink und Neu-Sportchef Oliver Kreuzer.

"Es ist mein Ziel, in Brasilien dabei zu sein. Da will ich hin. Darum ging es unter anderem im Gespräch mit dem Bundestrainer", sagte der Profi des Hamburger SV im Interview mit der Welt.

Gleichzeitig richtete er einen Appell an Trainer und Vereinsführung: "Um auf höchstem Niveau top zu sein, muss ich hinten links spielen, denn da kann ich meine Stärken am besten einsetzen. Das ist meine Position", forderte der 27-Jährige.

Identifikation mit dem HSV

Trotz zahlreicher Wechsel auf der Führungsebene des Vereins identifiziere er sich mit dem HSV: "Darüber hinaus haben wir in Thorsten Fink einen richtig guten Trainer, mit dem wir eine moderne Spielphilosophie entwickelt haben. Und ich denke, dass dem HSV bei Oliver Kreuzer ebenfalls ein guter Griff gelungen ist." Die neue Konstellation werde mehr Ruhe reinbringen, so der 39-fache Nationalspieler.

EURE MEINUNG: Kann sich Jansen erneut als Linksverteidiger in das DFB-Aufgebot für die WM 2014 spielen?

Dazugehörig