thumbnail Hallo,

Weil seine bisherigen Nummern bereits besetzt sind, wird Mario Götze ab nächster Saison mit der Rückennummer 19 auflaufen.

München. Am Freitag präsentierte der FC Bayern München die Rückennummern der kommenden Saison. Mario Götze, der für 37 Millionen von Borussia Dortmund an die Isar wechselt, wird 2013/14 mit der Rückennummer 19 auflaufen.

Drei verschiedene Trikotnummern besaß Götze in seiner jungen Karriere bereits. Die Nummer 31, die bei den Bayern bereits an Bastian Schweinsteiger vergeben ist, die Nummer 11, die den Rücken von Xherdan Shaqiri ziert und die 10, die Arjen Robben vorbehalten ist.

Götze könnte Auftakt verpassen

Ob Mario Götze den Autakt der Saison bereits auf dem Feld bestreiten kann, bleibt weiter ungewiss. Ende der abgelaufenen Spielzeit zog sich das Talent einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zu.

Der zweite Neuzugang des FC Bayern, Jan Kirchhoff, behält seine Rückennummer. Wie in Mainz wird er die 15 tragen.

Eure Meinung: Alles fauler Zauber? Wie wichtig sind die Rückennummern für die Spieler?

Dazugehörig