thumbnail Hallo,

Der Niederländer spricht über persönliche Ziele nach dem Triple-Sieg mit den Bayern und weiß, das es kaum möglich ist, mehr als in der vergangenen Saison zu erreichen.

München. Arjen Robben konnte in den entscheidenden Spielen für den FC Bayern München in dieser Saison beweisen, dass er doch ein Mann für die großen Anlässe ist. Den Erfolg dieser Spielzeit zu wiederholen, sei allerdings "unmöglich".

Am vergangenen Sonntag besiegelten die Bayern mit dem 3:2 gegen Stuttgart im Berliner Olympiastadion das historische Triple, nachdem bereits die Meisterschaft eingetütet sowie der Champions-League-Titel eingeheimst worden war.

Hoffnung auf verletzungsfreie Saison

Robben erzielte das späte Siegtor im Finale der Königsklasse gegen den BVB, und im Rückblick ist er der Meinung, dass diese Saison kaum zu toppen sein wird.

"Es ist nicht möglich, sich in puncto Trophäen zu verbessern", so der Niederländer gegenüber De Telegraaf. "Ich selbst hoffe auf eine Saison ohne körperliche Probleme – inklusive der WM 2014."

Weltmeister in Brasilien: "Wer weiß..."

Der ehemalige Chelsea- und Real-Madrid-Spieler sprach danach über die Chancen der Holländer in Brasilien, es wäre seine dritte WM-Teilnahme: "Ich war mit Oranje schon ganz nah dran, und normalerweise hat man eine solche Chance nur einmal im Leben. Aber ich habe auch erst beim dritten Anlauf die Champions League gewonnen. Also – wer weiß?"

EURE MEINUNG: Was traut Ihr den Niederländern in Brasilien zu?

Dazugehörig