thumbnail Hallo,
Wird wegen seiner Nationalmannschaft auf eine ausgelassene Party mit dem FC Bayern verzichten: David Alaba

David Alaba: Keine große Feier wegen WM-Qualifikation

Wird wegen seiner Nationalmannschaft auf eine ausgelassene Party mit dem FC Bayern verzichten: David Alaba

Getty

David Alaba hat angekündigt, auch bei einem möglichen Triple-Gewinn des FC Bayern nicht großartig zu feiern, um im Qualifikationsspiel gegen Schweden eine Woche später fit zu sein.

München. FC Bayern Münchens Linksverteidiger David Alaba hat den Gewinn der Champions League nach eigener Aussage immer noch nicht richtig realisiert. Trotz der Chance auf das Triple im Pokalfinale am Samstag ist der Österreicher dennoch nicht in Feierlaune – die WM-Qualifikation wartet.

Heimsieg gegen Schweden Pflicht

Am Sonntag feiert der FC Bayern unabhängig vom Ausgang des Endspiels gegen den VfB Stuttgart seinen Saisonabschluss. "Für mich wird die Feier nicht so groß werden können", erklärte Alaba im Gespräch mit der österreichischen Zeitung Krone. "Ich weiß, dass ein ganzes Land vier, fünf Tage später viel von mir erwartet." 

Sechs Tage nach dem Pokalfinale trifft Alaba mit Österreich im Rahmen der WM-Qualifikation auf Schweden. "Brasilien ist unser gemeinsames großes Ziel. Und dafür brauchen wir einen Heimsieg gegen Schweden. Dazu muss jeder, der zum Einsatz kommt, topfit sein", so Alaba.

Alaba: "Für besondere Spiele hat man immer Energie"

Den Champions-League-Triumph habe er immer noch nicht verarbeitet, gab der 20-Jährige zu. "Auch wenn es mir keiner glaubt, mir ist noch immer nicht richtig bewusst, dass ich am Samstag das  Champions-League-Finale gewonnen habe." Das Training für das Finale am Samstag werde ihn aber auf andere Gedanken bringen.

Durch den europäischen Titel sei das Selbstbewusstsein noch einmal angewachsen, bestätigt er. Der Akku sei auch nach den vielen Spielen noch nicht leer, "ganz einfach deshalb, weil jeder für solche besonderen Spiele, noch dazu vor einem ausverkauften Haus, immer Energien hat."

EURE MEINUNG: Führt Alaba die Österreicher zur Weltmeisterschaft 2014?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig