thumbnail Hallo,

Manuel Neuer bricht Oliver Kahns Gegentor-Rekord

Die Bayern-Abwehr um Torhüter Manuel Neuer hat in dieser Saison lediglich 18 Gegentore zugelassen und die eigene Bestmarke von 21 Gegentoren aus der Saison 2007/08 unterboten.

München. Die Bundesliga-Rekordsaison von Meister Bayern München ist um eine weitere Bestmarke reicher. Die Abwehr des Rekordmeisters um Stammtorhüter Manuel Neuer hat in den 34 Spielen der Saison 2012/13 lediglich 18 Gegentore zugelassen und damit die alte Bestmarke aus der Saison 2007/08 deutlich unterboten. Die damalige Bayern-Mannschaft um Torhüter Oliver Kahn hatte 21 Treffer kassiert.

Manuel Neuer stand in 31 Spielen der Saison im Kasten der Münchner. Der 27-Jährige blieb in 18 Spielen ohne Gegentor, musste allerdings auch sämtliche 18 Gegentore hinnehmen. Sein Vertreter Tom Starke kam dreimal zum Einsatz und hielt stets die Null.

Borussia Mönchengladbach schaffte bei der 3:4-Niederlage am Samstag das "Kunststück", als einzige Mannschaft in dieser Saison drei Treffer gegen den Rekordmeister zu erzielen. Zudem trafen lediglich Bayer Leverkusen (2:1), Fortuna Düsseldorf (2:3) und der Hamburger SV (2:9) in einem Spiel häufiger als einmal ins Tor der Münchner.

Mit insgesamt 91 Zählern stellte der FC Bayern in dieser Saison auch einen neuen Punkterekord auf.

EURE MEINUNG: Haltet ihr Manuel Neuer für besser als Oliver Kahn?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig