thumbnail Hallo,

Holger Badstuber erleidet nächsten Kreuzbandriss

Bittere Nachrichten vom Bayern-Innenverteidiger: Kurz vor seinem geplanten Comeback hat Badstuber den nächsten Kreuzbandriss im Knie erlitten.

München. Holger Badstuber vom FC Bayern München hat offenbar einen erneuten Kreuzbandriss erlitten. Das berichtet der TV-Sender "Sky" via "Twitter". Mittlerweile bestätigte auch Sportvorstand Matthias Sammer die Meldung.

Demnach falle der Innenverteidiger für weitere sechs Monate aus. Nach seinem Kreuzbandriss im Dezember 2012 war Badstuber Ende April beim Rekordmeister wieder ins Lauftraining eingestiegen.

Der 24-Jährige hatte ein Comeback zum Trainingsauftakt unter dem neuen Coach Pep Guardiola im Juni angepeilt. Sollte sich die erneute Verletzung im rechten Knie bewahrheiten, wäre dies nun utopisch. In der Bundesliga-Saison 2012/13 absolvierte der Nationalspieler lediglich zwölf Partien für die Münchner.

"Er hat alle Zeit der Welt"

"Badstuber hat unsere volle Unterstützung, wir blicken jetzt nach vorne. Natürlich ist das eine blöde Situation für ihn und für uns, aber er hat alle Zeit der Welt. Ich möchte jetzt kein Zeitfenster nennen, aber er wird zurückkommen, und zwar noch stärker als zuvor, vor allem mental", ließ Matthias Sammer nach der Partie des FC Bayern bei Borussia Mönchengladbach bei Sky verlauten.

EURE MEINUNG: Soll der FC Bayern aufgrund der Verletzung einen weiteren Innenverteidiger verpflichten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig