thumbnail Hallo,

Weil der Däne Freitagnacht trotz Verletzung ausgiebig feierte, wurde er nun vom Verein sanktioniert. Bei der Fortuna ist es in dieser Saison nicht der erste Vorfall dieser Art.

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat Offensivmann Ken Ilsö sanktioniert. Der Offensivmann war Freitag trotz Krankschreibung bis nachts um drei in einem Klub.

20.000 Euro Geldstrafe

Laut Express bestätigte Manager Wolf Werner die Strafe bereits: „Wir werden das so sanktionieren, wie es bei uns üblich ist.“

"Üblich" ist bei der Fortuna in einem solchen Fall eine saftige Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro sowie eine Abmahnung. So war es zumindest im Fall Andrey Voronin, der ebenfalls trotz Verletzung das Düsseldorfer Nachtleben erkundete.

Sportlich wird es für den 25-Jährigen Dänen keine Konsequenzen geben, da er wegen seiner Fersenbein-Entzündung ohnehin das Saison-Finale bei Hannover 96 verpasst.

EURE MEINUNG: Ist die Strafe in Euren Augen angemessen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig