thumbnail Hallo,

Roman Weidenfeller verlängert seinen Vertrag bei Borussia Dortmund

Der Keeper, der nicht nur in dieser Saison ein Garant für die starken Leistungen des BVB war, wird bis 2016 an den Verein gebunden.

Dortmund. Borussia Dortmund bindet Roman Weidenfeller: Der Torhüter verlängert seinen Kontrakt mit den Schwarz-Gelben bis 2016, wie der Verein auf seinem offiziellen Twitter-Account bestätigte.

Sportdirektor Michael Zorc zeigte sich am Montag sehr erfreut: "Wir sind froh, dass Roman uns seine Zusage gegeben hat. Er ist ein außergewöhnlich starker Torhüter, der konstant Top-Leistungen zeigt und großen Anteil an den Deutschen Meisterschaften 2011 und 2012 hatte."

Nicht zuletzt seinen herausragenden Auftritten in den Halbfinalspielen gegen Real Madrid sei es zu verdanken, dass der BVB ins Finale der "Königsklasse" eingezogen ist.

Weidenfeller will weiter Geschichte schreiben

Weidenfeller selbst hatte nie mit einem Wechsel zu einem anderen Verein kokettiert. "Was beim BVB in den vergangenen Jahren entstanden und gewachsen ist, ist eine einzigartig positive Fußball-Geschichte, an der ich auch in Zukunft maßgeblich mitschreiben will."

Der 32 Jahre alte Torhüter steht seit 2002 in Dortmund unter Vertrag und bestritt seither 288 Bundesligaspiele für den achtmaligen Deutschen Meister.

EURE MEINUNG: Wird Roman Weidenfeller auch in den kommenden Jahren ein Erfolgsgarant beim BVB sein?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig