thumbnail Hallo,

Der Deutsch-Kasache kommt ablösefrei von der SpVgg Greuther Fürth an den Rhein und wird dort Johannes van den Bergh auf der Position des Linksverteidigers beerben.

Düsseldorf. Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet: Heinrich Schmidtgal wechselt vom Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth an den Rhein und erhält einen Zweijahresvertrag.

Schmidtgal kommt ablösefrei

Der 27-Jährige Linksverteidiger ist auf der Außenbahn einsetzbar und erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2015. Für Absteiger Fürth bestritt der in Jessik geborene Schmidtgal in der laufenden Saison 18 Pflichtspiele. Dabei gelang ihm eine Torvorlage.

Im WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Nürnberg machte Schmidtgal im März auf sich aufmerksam, als er das zwischenzeitliche 1:3 aus Kasachstans Sicht erzielte. Für sein Nationalteam absolvierte er bislang zwölf Einsätze.

Vom Fortuna-Konzept überzeugt

Der größte Erfolg seiner Karriere war bislang der Aufstieg in die Bundesliga mit den Franken. Nun kommt er ablösefrei an den Rhein. "Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen, die mich ligaunabhängig von ihrem Konzept überzeugt haben", wird der 27-Jährige auf der Vereinsseite zitiert. Bei der Fortuna wird er Johannes van den Bergh ersetzen, der zu Aufsteiger Hertha BSC wechselt.

EURE MEINUNG: Kann Heinrich Schmidtgal die Fortuna verstärken?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig