thumbnail Hallo,

Die Hamburger beobachten einen portugiesischen Angreifer. Zudem könnten Andreas Cornelius und Lorik Cana zu den Norddeutschen wechseln.

Hamburg. Der Hamburger SV plant bereits die neue Saison. Sportdirektor Frank Arnesen und Trainer Thorsten Fink wollen den Kader verkleinern und den ein oder anderen neuen Spieler einbauen. Ein ganz heißer Kandidat ist offenbar der Portugiese Amido Balde.

Der 21-jährige Stürmer spielt derzeit beim portugiesischen Erstligisten SC Vitoria Guimaraes. Balde, der noch einen Vertrag bis 2014 besitzt,  erzielte in der bisherigen Saison in 20 Spielen sieben Tore. Sein Marktwert liegt laut "transfermarkt.de" bei 1,5 Millionen Euro. Arnesen bestätigte der MOPO, dass Balde vom HSV bereits beobachtet wurde: "Aber mehr gibt es dazu nicht zu sagen."

Bisher stehen Hakan Calhanoglu (Karlsruhe) und Kerem Demirbay (Dortmund II) als Neuzugänge fest. Vor allem im Sturm und in der Abwehr wollen sich die Hamburger noch zusätzlich verstärken.

Neben Balde soll im Angriff auch Andreas Cornelius ein Thema sein. Der 20-jährige Däne steht aber noch bis 2016 beim FC Kopenhagen in der Pflicht. "Bei ihm würde der Preis wohl zwischen sieben und neun Millionen Euro liegen", mutmaßte Arnesen.

Lorik Cana könnte derweil ein Kandidat für die Abwehr sein. Der 29-Jährige besitzt bei Lazio Rom ebenfalls einen Vertrag bis 2016.

EURE MEINUNG: Wo muss sich der Hamburger SV verstärken?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig