thumbnail Hallo,

Der Niederländer war bis vor kurzem nicht aus der Gladbacher Startelf wegzudenken, gegen Wolfsburg saß er nun aber zum zweiten Mal in Folge auf der Bank.

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbachs teurer Sommer-Neuzugang Luuk de Jong saß nach dem Spiel gegen den FC Augsburg (1:0) auch gegen den VfL Wolfsburg (1:3) nur auf der Bank. Der Niederländer war deshalb sichtlich gekränkt, gab sich für die Zukunft aber weiter kämpferisch.

Zuletzt nur vierte Wahl

"Natürlich bist du enttäuscht, wenn du nicht spielst", wird der Angreifer, der im vergangenen Sommer für 12 Millionen Euro aus Enschede kam, vom Express zitiert. In den genannten Spielen kam er zwar auch zum Einsatz, aber eben nur als Einwechselspieler. Mike Hanke und Peniel Mlapa zogen zuletzt an ihm vorbei, gegen die Wolfsburger kam zudem der 20-Jährige Branimir Hrgota vor ihm in die Partie.

Trotz seiner Enttäuschung gab sich de Jong kämpferisch: "Ich muss jeden Tag im Training zeigen, dass ich spielen will. Ich muss weiter arbeiten."

Zu Recht stellte der 22-Jährige noch fest, dass "es andere Stürmer gegeben hat, für die in ihrem ersten Jahr in der Bundesliga nicht alles perfekt gelaufen ist."

De Jong und Gladbach fehlt Konstanz

Perfekt lief es für den Niederländer vor allem in der Hinrunde nicht. Nachdem er sich nach einiger Anlaufzeit und einem Eigentor gegen Dynamo Kiew eingewöhnt zu scheinen hatte, zog er sich eine Kapselverletzung zu, fiel wochenlang aus. In der Rückrunde kam er dann besser in Tritt, schoss unter anderem drei 1:0-Siege heraus.

So richtig kommt die Offensive der Gladbacher diese Saison nicht in Schwung, weshalb Trainer Lucien Favre jüngst  rotierte. Eben das sollte de Jong aber auch Hoffnung auf weitere Chancen machen, zumal sechs Tore und zwei Vorlagen in 21 Bundesliga-Spielen für einen Liga-Neuling auch keine allzu schlechte Quote ist.

EURE MEINUNG: Seht Ihr de Jong auf lange Sicht in Gladbachs Startelf?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig