thumbnail Hallo,

Werder Bremen: Arnautovic und Elia bis zum Saisonende suspendiert

Nachdem die beiden Bremer Profis nach ihrer nächtlichen Raserei vorerst nur für das vergangene Spiel aus dem Kader gestrichen wurden, suspendierte Werder sie nun bis Saisonende.

Bremen. Werder Bremen hat Marko Arnautovic und Eljero Elia bis zum Ende der Saison vom Trainings- und Spielbetrieb suspendiert. Das teilten die Norddeutschen am Montag mit.

"Verhalten hat Mannschaft geschadet"

"Wir brauchen im Ligaendspurt die volle Konzentration eines jeden einzelnen Spielers. Wir haben Marko Arnautovic und Eljero Elia noch einmal verdeutlicht, dass ihr Verhalten der Mannschaft in dieser Phase geschadet hat. Beide werden bis zum Ende der Saison ein noch abzustimmendes Trainingsprogramm außerhalb des Profikaders absolvieren", erklärte Werders Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin.

Arnautovic und Elia waren am Freitag um drei Uhr morgens aufgrund einer deutlichen Geschwindigkeitsüberschreitung von der Polizei angehalten worden. Berichte, wonach sich das Werder-Duo anschließend der Polizei gegenüber aggressiv verhalten haben soll, wurden bisher allerdings nicht bestätigt. Die beiden Spieler streiten dies ab.

Bremen befindet sich nach zuletzt zehn Spielen ohne Sieg im Abstiegskampf. Werder belegt Rang 14 und hat nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. 

UPDATE von 14.55 Uhr

Inzwischen hat sich auch Elia selbst via Twitter zur Suspendierung geäußert: "Die Wahrheit kommt immer heraus", schreibt der Niederländer vielsagend.

EURE MEINUNG: Ist die Entscheidung der Bremer Vereinsführung richtig?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig