thumbnail Hallo,

Werder Bremen in Leverkusen ohne Kevin De Bruyne

Der Belgier De Bruyne fällt nach seiner Trainingsverletzung im wichtigen Ligaspiel am Wochenende aus. Sein Ersatz steht noch nicht fest.

Bremen. Kevin De Bruyne wird dem SV Werder Bremen am Samstagmittag im Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen fehlen. Nach einer Verletzung im Training wird der Mittelfeldspieler nicht rechtzeitig zur Begegnung fit.

Trainer Thomas Schaaf bestätigte den Ausfall des Belgiers am Freitag. De Bruyne hatte sich am Donnerstag im Training bei einem Zweikampf mit Mateo Pavlovic verletzt und musste die Einheit vorzeitig abbrechen.

Zwei Schläge auf den Oberschenkel

"Ich habe in zwei aufeinanderfolgenden Situationen jeweils einen Schlag auf den rechten Oberschenkel bekommen. Es war beide Male die gleiche Stelle und es ist sehr schmerzhaft", erklärte der 21-Jährige im Anschluss auf der offiziellen Vereinsseite der Bremer.

Kevin De Bruyne spielt seit Saisonbeginn auf Leihbasis vom FC Chelsea bei Werder Bremen. In 31 Spielen für den Klub von der Weser gelangen ihm sechs Tore, zehn weitere Treffer bereitete er vor.

Auch Arnautovic und Elia fehlen

Thomas Schaaf muss außerdem auf Marko Arnautovic und Eljero Elia verzichten. Der Verein hat die Offensiv-Spieler suspendiert, nachdem beide in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Verkehrskontrolle geraten waren.

EURE MEINUNG: Kann Bremen ohne die Leistungsträger in Leverkusen bestehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig