thumbnail Hallo,

Der Mainzer Innenverteidiger verletzte sich nach seiner Einwechslung gegen den Hamburger SV und fällt bis auf Weiteres aus.

Mainz. Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss im Kampf um die Europacupplätze bis auf Weiteres auf Jan Kirchhoff verzichten. Der Innenverteidiger verletzte sich bei der Niederlage gegen den Hamburger SV (1:2).

Kirchhoff kam gegen den HSV erst zur zweiten Halbzeit in die Begegnung. Wie der Klub via Twitter mitteilte, zog sich Kirchhoff einen Muskelfaserriss in der linken Wade zu. Da der Mainzer Trainer Thomas Tuchel bereits dreimal gewechselt hatte, musste der 22-Jährige die Partie angeschlagen beenden.

Einsatz gegen Borussia Dortmund unwahrscheinlich

Wie lange der Innenverteidiger den Mainzern fehlen wird, wurde zunächst nicht bekannt. Ein Einsatz am kommenden Spieltag gegen Borussia Dortmund ist mehr als fraglich.

Der 1, 95 Meter große Kirchhoff, der zur kommenden Saison zu Meister Bayern München wechselt, kam 2007 von Eintracht Frankfurt in die Jugendabteilung der Mainzer. Für den FSV absolvierte er bisher 58 Bundesligaspiele.

EURE MEINUNG: Packt es Kirchhoff beim FC Bayern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig