thumbnail Hallo,

Daniel van Buyten wird den FC Bayern München wohl am Saisonende verlassen. Wohin es den Belgier dann zieht, ist noch unklar. Frankreich wäre wohl aber eine gute Alternative...

München. Abwehrspieler Daniel van Buyten von Fußball-Rekordmeister Bayern München kann sich eine Rückkehr nach Frankreich vorstellen.

Monaco ist interessant

„Warum nicht zurück nach Frankreich wechseln? Es gibt interessante Dinge, wie etwa Monaco“, wird der belgische Nationalspieler von der französischen Sporttageszeitung L'Equipe zitiert. Der 35-Jährige, dessen Vertrag in München ausläuft, spielte von 2001 und 2004 für Olympique Marseille.

Monaco ist souveräner Tabellenführer der französischen Ligue 2 und steht sieben Spiele vor Saisonende vor der Rückkehr ins Oberhaus.

Nur acht Ligaeinsätze

Bei den Bayern kommt der lange Innenverteidiger weniger zum Zug zuletzt. In der aktuellen Spielzeit lief der ehemalige Hamburger gerade einmal acht Mal in der Bundesliga auf, doch in der Champions League bestritt er die letzten vier Partien.

EURE MEINUNG: Wo sollte Daniel van Buyten sein Glück versuchen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig