thumbnail Hallo,

Der Aufsteiger muss im Bundesligaspiel gegen den designierten deutschen Meister nach Kapitän Pirmin Schwegler vermutlich auch auf Torjäger Alex Meier verzichten.

Frankfurt. Personalprobleme bei Eintracht Frankfurt: Im Spitzenspiel des 28. Bundesliga-Spieltags zwischen dem Tabellenfünften und Tabellenführer Bayern München müssen die Hessen vermutlich auf Kapitän Pirmin Schwegler und Torjäger Alex Meier verzichten.

Für Schwegler wird es eng

„Ich glaube nicht daran, dass es hinhaut. Pirmin hat bei einigen Bewegungen noch Beschwerden“, stufte Eintracht-Trainer Armin Veh die Einsatzchancen seines Taktgebers für das Spiel gegen den FC Bayern als gering ein.

Schwegler klagte bereits beim 3:2 in Fürth am vergangenen Wochenende über Steißbeinprobleme, die sich zu Beginn der Woche als Entzündung entpuppt haben. Ohne den Schweizer verlor die Eintracht in der laufenden Saison zwei von drei Spielen.

Oberschenkelzerrung bei Meier

Am Donnerstag verletzte sich nun auch noch der 13-fache Torschütze Alex Meier. Beim Schusstraining am Ende der 60-minütigen Trainingseinheit griff sich der 30-Jährige an den Oberschenkel und zog sich ersten Diagnosen zufolge eine Zerrung zu. Meier: „Ich kann nur abwarten.“

EURE MEINUNG: Zwei schwer wiegende Ausfälle?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig