thumbnail Hallo,

Der deutsche Rekordmeister wird in Rostock für ein Benefizspiel antreten. Das Star-Ensemble soll einen fußballerischen Leckerbissen für den guten Zweck bieten.

Rostock. Jetzt kommt Hilfe von ganz oben. Der souveräne Bundesliga-Spitzenreiter und Fast-Meister Bayern München zeigt mal wieder Herz und hat Fußball-Drittligist Hansa Rostock die Zusage für ein Benefizspiel gegeben. Der Rekordmeister tritt am 14. Juli (15.30 Uhr) mit allen Stars und Neu-Trainer Pep Guardiola bei den finanziell klammen Mecklenburgern an.

Bayern mit toller Vorbildfunktion

„Die Bereitschaft dieses Weltklubs, uns zu unterstützen, ist phänomenal. Der FC Bayern München hat es geschafft, trotz seiner Größe ein familiärer Verein mit Herz zu bleiben. Davor möchten wir unseren Hut ziehen und uns recht herzlich für die Hilfe bedanken“, sagte Rostocks Vorstandsvorsitzender Michael Dahlmann.

Hansa will den Auftritt des Champions-League-Viertelfinalisten nutzen, um extra gefertigte Merchandising-Produkte an den Fan zu bringen. Zudem soll es rund um das Spiel Versteigerungen, Aktionen und Überraschungen für die Besucher geben.

Bei den Rostockern geht es seit geraumer Zeit sportlich und finanziell bergab. Der aktuelle Tabellen-14. der 3. Liga beklagte in der laufenden Saison schon mehrfach finanzielle Schwierigkeiten. Ende vergangenen Jahres betrug die bilanzielle Überschuldung des einstigen Bundesligisten 6,58 Millionen Euro.

EURE MEINUNG: Sollten mehr Spitzenvereines dem Vorbild des FC Bayern nacheifern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig