thumbnail Hallo,

Schalke 04: Draxler und Höwedes zurück im Mannschaftstraining

Die beiden Schalker sind nach Verletzungen aus dem Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in Kasachstan wieder fit.

Gelsenkirchen. Beim FC Schalke 04 sind Benedikt Höwedes und Julian Draxler ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Die beiden Leistungsträger standen beim Länderspiel der DFB-Elf in Kasachstan in der Startformation, verletzten sich in der Partie jedoch.

Aufatmen bei Schalke

Draxler musste gegen die Kasachen schon nach wenigen Minuten nach einem Kopfballduell mit einer schmerzhaften Gehirnerschütterung ausgewechselt werden und konnte eine Woche nicht trainieren.

Dagegen spielte Schalke-Kapitän Höwedes beim deutschen 3:0-Erfolg in Astana 90 Minuten durch, klagte im Anschluss aber über Schmerzen.

Beide Spieler kehrten nach ihren Pausen am Donnerstagmorgen zurück ins Training der Königsblauen. Auch Michel Bastos, Atsuto Uchida, Christian Fuchs und Teemu Pukki sind nach Länderspielreise zurück auf Schalke.

Am Samstag trifft S04 vor heimischem Publikum auf die TSG 1899 Hoffenheim.

EURE MEINUNG: Kann Schalke die Niederlage gegen Nürnberg wettmachen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig