thumbnail Hallo,

Christoph Metzelder: „Schalke-Trainer muss mit Leidenschaft vorweg marschieren“

Noch ist nicht klar, wer in der nächsten Saison auf Schalkes Trainerstuhl sitzt. Christoph Metzelder weiß zumindest, was ein Coach mitbringen muss.

Gelsenkirchen. Für Abwehrspieler Christoph Metzelder muss der Trainer des Bundesligisten FC Schalke 04 eine hohe Identifikation mit dem Verein mitbringen.

„Diese Region hier ist schon ein spezielles Umfeld. Im Ruhrgebiet wird eine Intensität gelebt, wie es sie nur selten auf der Welt gibt“, sagte Metzelder im Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD.

Keine Trainerdiskussion

Er fügte an: „Hier ist eine Nähe zwischen Verein, Mannschaft, Trainer und Fans vorhanden. Das ist auch Anforderungsprofil für einen Trainer auf Schalke. Er muss mit Leidenschaft vorweg marschieren.“

Innerhalb der Mannschaft gibt es laut Metzelder aber keine Trainerdiskussion: „Ich kann mich nicht daran erinnern, dass wir in der Kabine jemals einen Namen diskutiert haben. Ich glaube, dass wir auf einem Niveau spielen, bei dem wo es auch sehr auf Eigenverantwortung ankommt.“

EURE MEINUNG: Welchem Trainer sollte Schalke in der kommenden Saison vertrauen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig