thumbnail Hallo,

Robert Lewandowski ist in Bestform und hat die Torjäger-Krone der Bundesliga im Visier. Der polnische Nationalspieler wäre Dortmunds erster Torschützenkönig seit Marcio Amoroso.

Dortmund. Borussia Dortmunds Stürmer Robert Lewandowski befindet sich seit Rückrundenbeginn in Topform. Der Pole konnte in den letzten acht Bundesligapartien in Folge jeweils mindestens ein Tor erzielen. Nun meldete Lewandowski erstmals Anspruch auf die Torjäger-Krone an.

Lewandowski vor Kießling und Mandzukic

„Torschützen-König? Warum denn nicht! Selbstverständlich steht die Mannschaft im Vordergrund. Aber ich freue mich riesig über meine Tore und habe auch nichts dagegen, weiter so zu treffen“, sagte der 24-Jährige gegenüber der Bild.

Momentan steht Lewandowski bei 19 Treffern und führt damit die Bundesliga-Torschützenliste vor Stefan Kießling (16) und Mario Mandzukic (15) an. Mit seinen 22 Toren aus der Vorsaison ist „Lewa“ bereits zum besten BVB-Torschützen der vergangenen 30 Jahre aufgestiegen.

Götze schwärmt von Lewandowski

„Robert ist einfach Weltklasse! Er kann alles. Allein die Art, wie er seine Tore macht, zeugt von Qualität. Ich freue mich riesig, mit ihm zusammen zu spielen“, lobte Teamkollege Mario Götze.

Den Torschützenkönig stellte Dortmund zuletzt in der Saison 2001/2002. Damals erzielte der Brasilianer Marcio Amoroso 18 Treffer, mit denen er sich am Ende die Torjäger-Kanone sicherte.

EURE MEINUNG: Wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig