thumbnail Hallo,

Jupp Heynckes gönnt heute vielen Stammspielern eine Pause und setzt bei Bayer 04 Leverkusen auf die zweite Garnitur. Bei der Werkself kehrt Wollscheid in die Verteidigung zurück.

Leverkusen. Bayer Leverkusen empfängt am Samstagnachmittag den FC Bayern München. Jupp Heynckes verzichtet auf eine Reihe seiner Stammspieler inklusive Kapitän Philipp Lahm und gibt der Zweitbesetzung eine Chance. Das Trainerduo der Werkself hat keinerlei Rotation im Sinn.

Philipp Wollscheid muste bei der 0:1-Niederlage Leverkusens in Mainz eine Gelbsperre absitzen, nun ist er wieder im Team. Hinten links läuft Boenisch auf. Ansonsten gibt es kaum Überraschungen. Im Sturm spielen wie bekannt Castro, Kießling und Schürrle.

Bayer Leverkusen gegen Bayern München im Goal.com-LIVE!-Ticker

Heynckes schont Mandzukic, Lahm und Müller, Ribery muss weiter seine Blessur am Sprunggelenk auskurieren. Daher dürfen heute Rafinha, Robben, Shaqiri und Gomez spielen. Toni Kroos ist ebenfalls verletzt, daher geht Schweinsteiger auf die Zehn.

Leverkusen: Leno - Carvajal, Wollscheid, Schwaab, Boenisch - L. Bender, Reinartz, Rolfes - Castro, Kießling, Schürrle

Bayern:Neuer - Rafinha, van Buyten, Dante, Alaba - Javi Martinez, Gustavo - Robben, Schweinsteiger, Shaqiri - Gomez

EURE MEINUNG: Bei gefühlten 100 Punkten Abstand - kann sich Bayern die Rotation leisten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig