thumbnail Hallo,

Nach der umkämpften Begegnung äußerten sich beide Trainer zum Spiel und waren sich einig, dass das Glück auf Seiten der Augsburger war.

Hamburg. Nach der Partie zwischen dem Hamburger SV und dem FC Augsburg, die der FCA mit 1:0 gewann, fassten die Trainer das Spiel zusammen.

Trainer mit ähnlichen Eindrücken

HSV-Trainer Thorsten Fink haderte nach der Begegnung mit der Chancenverwertung seiner Mannschaft: „Wir haben den Gegner mit dem Foul vor dem Freistoß aufgebaut. Wir haben unsere Chancen leichtfertig liegengelassen. Uns hat die nötige Überzeugung und auch das Überraschungsmoment im Spiel gefehlt.“

Augsburg-Coach Weinzierl hingegen lobte das leidenschaftliche Spiel seines Teams: „Die Spieler haben bei der Standardsituation das umgesetzt, was wir das ganze Jahr über trainieren. Der HSV hat das Spiel dominiert, wir haben mit Glück und Leidenschaft den Sieg verteidigt“, so das Resümee von Gäste-Trainer Markus Weinzierl.


EURE MEINUNG: Hat Ausgburg durch das Unvermögen des HSV gewonnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig