thumbnail Hallo,

Erst die Derby-Niederlage, nun die nächste Hiobsbotschaft: Der BVB muss lange auf Mats Hummels verzichten. Der Nationalspieler verletzte sich am Samstag im rechten Sprunggelenk.

Dortmund. Borussia Dortmund muss in den kommenden Wochen auf Abwehrspieler Mats Hummels verzichten. Der Innenverteidiger verletzte sich im Bundesliga-Spiel beim FC Schalke 04 am vergangenen Samstag (1:2).

Hummels musste gegen die Gelsenkirchener in der Halbzeit ausgewechselt werden, für ihn betrat Nuri Sahin das Spielfeld.

Vierwöchige Reha

Am Sonntagmorgen wurde der Nationalspieler nun untersucht, wie der BVB in einer Erklärung mitteilte. Die Diagnose: ein Teilriss des Außenbandes und Sehnenansatzes im rechten Sprunggelenk.

Laut BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun wird Hummels eine voraussichtlich vierwöchige Reha absolvieren müssen.

Der 24-Jährige kommt in der laufenden Saison auf 23 Bundesliga-Spiele für den deutschen Meister, in denen er ein Tor erzielte.

EURE MEINUNG: Wie schwer wiegt der Ausfall von Hummels für den BVB?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig