thumbnail Hallo,

Nach dem 1:1-Remis äußerten sich Cedric Makiadi, Michael Wiesinger und Christian Streich zu Ergebnis, Spielverlauf und der Elfmeterentscheidung gegen Freiburg.

Nürnberg. Nach einem eher unattraktiven Spiel zwischen dem 1.FC Nürnberg und dem SC Freiburg zeigten die Gäste sich erfreut über den Punktgewinn. So sagte Cedric Makiadi am Mikrofon von Sky: „Wir sind doch froh, dass wir hier noch einen Punkt mitnehmen konnten. Wir lagen 0:1 zurück, nach einem schwerem Spiel in Mainz dann noch den Ausgleich hier in Nürnberg schaffen, das ist schon gut.“

Weniger gut fand der Kongolese dagegen die Elfmeterentscheidung von Schiedsrichter Felix Zwayer: „Wenn der Schiedsrichter denkt ich hab im Hinterkopf Augen, dann kann er Elfmeter pfeifen, aber so, naja.“

Streich zufrieden

Etwas diplomatischer drückte sich Freiburgs Trainer Christian Streich aus: „Es ist unglücklich, wenn du so einen Elfmeter bekommst. Es ist aber auch schwierig für den Schiedsrichter, ich mache ihm keine Vorwürfe, auch wenn es uns in dieser Saison schon einige Male getroffen hat.“

Das Spiel bewertete der Coach realistisch: „Das war von uns kein so schönes Spiel in der ersten Halbzeit. Wir haben versucht Fußball zu spielen, das ist uns aber nicht gelungen. Nürnberg hat mehr Zweikämpfe gewonnen. Wir haben dann umgestellt, viel Druck gemacht und uns den Punkt redlich verdient.“

Wiesinger hält Ergebnis für gerecht

Ein gerechtes Unentschieden sah auch Nürnbergs Trainer Michael Wiesinger: „In der ersten Halbzeit ist unser Plan aufgegangen. Wir haben das gut gemacht, waren für den Gegner unangenehm, wollten Freiburg die Lust nehmen. Der Elfmeter hat uns in die Karten gespielt, war aber sicher diskussionswürdig.“

Die zweite Hälfte fand Nürnbergs Coach weniger zufriedenstellend: „Wir hatten noch ein, zwei Konterchancen, haben aber zu kompliziert gespielt. Es war ein gerechtes Unentschieden. Wir haben uns den Punkt hart erarbeitet, ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen.“

Am kommenden Wochenende reist Nürnberg zum FC Augsburg, Freiburg empfängt den VfL Wolfsburg.

EURE MEINUNG: Wie bewertet ihr die Aussagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig