thumbnail Hallo,

Der Mittelfeld-Motor des HSV stockt. Seit mehreren Wochen befindet sich Milan Badelj in einem Formtief. Bei Trainer Thorsten Fink steht der Kroate nun unter Beobachtung.

Hamburg. Beim Hamburger SV zeigt sich Mittelfeldspieler Milan Badelj außer Form. Der 24-Jährige geht allerdings selbstkritisch mit dieser Situation um.

Leistungsabfall

Nach einer starken Hinrunde befindet sich Mittelfeldspieler Milan Badelj aktuell in einem Formtief. Das gesteht sich der Kroate im Gespräch mit dem Kicker selbst ein: „Ich bin im Moment auch nicht zufrieden mit meiner Leistung.“

Gründe dafür kennt der kroatische Nationalspieler auch: „Ich hatte keinen richtigen Urlaub durch die EM-Teilnahme und die anschließende Champions-League-Qualifikation mit Dinamo.“

Fehlendes Selbstvertrauen

Trainer Thorsten Fink blieben die durchwachsenen Leistungen nicht verborgen. „Er ist im Moment nicht der Milan, den wir kennen. Er hat nicht mehr das Selbstvertrauen und zu viele einfache Ballverluste“, äußerte sich der 45-Jährige und fügte an: „Milan kriegt die Gelegenheit, sich zu behaupten.“

Der Hamburger SV trifft am kommenden Wochenende auf das Liga-Schlusslicht Greuther Fürth.

EURE MEINUNG: Wird sich Badelj schnell wieder fangen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig