thumbnail Hallo,

In den vergangenen Wochen konnte sich der FC Bayern in aller Ruhe einen Sieg nach dem anderen sichern. Jetzt geht es im Pokal gegen den BVB - eine Herausforderung.

München. 6:1 gegen Werder Bremen - für den FC Bayern München war es ein erneut eher lockerer Sieg in der Bundesliga. Jetzt will der deutsche Rekordmeister aber auch im DFB-Pokal die nächste Runde erreichen. Gegen Borussia Dortmund wird das nicht einfach.

Bayerns Ehrenpräsident Franz Beckenbauer bei Sky90: „Ich glaube, das ist die erste ganz große Herausforderung der letzten Monate, ohne jetzt Arsenal abwerten zu wollen.“ Beckenbauer ist sich sicher, dass die Begegnung auch den Erwartungen gerecht werden kann und es am Ende eine unterhaltsame Begegnung sein wird.

Ballack würde Spiel wiederholen

Außerdem gab es bei Sky90 noch ein Geständnis von Michael Ballack. Er würde gerne eine Partie nochmals spielen wollen: Mit Bayer 04 Leverkusen gegen die SpVgg Unterhaching. Das WM-Finale 2002, als Ballack gesperrt war, zieht er nicht in Betracht: „Ich war zwei Mal in Leverkusen und der Verein hätte es Mal verdient gehabt, Meister zu werden.“

Alle Highlights von Sky90im Video:

Dazugehörig