thumbnail Hallo,

Der Mittelfeldspieler muss im DFB-Pokal pausieren, nachdem er sich am Samstag eine Verletzung zuzog.

Mainz. Elkin Soto vom 1. FSV Mainz 05 zog sich am Samstag beim 1:1 im Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg eine Adduktorenzerrung zu. Damit wird er seinem Arbeitgeber am Dienstag im DFB-Pokal-Viertelfinalspiel gegen den SC Freiburg fehlen

Auch Rukavytsya wird fehlen

Der Mittelfeldspieler musste gegen Wolfsburg in der 54. Minute ausgewechselt werden und wird unter Umständen auch das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am kommenden Sonntag verpassen.

Wie der Klub bekanntgab, muss Trainer Thomas Tuchel gegen Freiburg am Dienstag neben Soto auch auf Offensivspieler Nikita Rukavytsya verzichten, der mit einer Zerrung im hinteren Oberschenkel ausfällt.

Bereits im Januar verletzt

Soto absolvierte in dieser Saison bislang 24 Pflichtspiele für die Mainzer. Dabei gelang dem 32-Jährigen ein Tor, zwei weitere Treffer bereitete er vor. Die Adduktorenzerrung ist Sotos zweite Verletzung innerhalb kurzer Zeit, erst im Januar war der Kolumbianer zwei Wochen mit einer Oberschenkelzerrung ausgefallen.

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist Elkin Soto für die Mainzer?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig